Wurzelbehandlung

Die Zähne werden an den Wurzeln und Prellungen behandelt, die zu den Nerven der Zähne übergehen. Lösungen wie Füllstoffe, Beschichtungen werden ästhetisch und funktional hergestellt.

Nicht jeder Zahn der schmerzt muss gezogen werden. Die Alternative heißt Wurzelbehandlung und dient zur Erhaltung eines Zahnes.

Gern beraten wir Sie über diese Art zahnmedizinischer schmerzfreier Behandlung.

Die Zähne werden an den Wurzeln und Beschädigungen behandelt, die zu den Nerven der Zähne übergehen. Füllstoffe und Beschichtungen werden ästhetisch und funktional hergestellt.

Die Ursache endodontischer und periapikaler Erkrankungen ist die Infektion. Die Infektionskontrolle ist die Voraussetzung und Grundlage für die Heilung.

Verfahren: Analyse der Anatomie des Wurzelkanalsystems anhand einer Röntgenaufnahme. Der Infektionsgrad des Wurzelkanals selbst, physikalisches Schneiden während der Wurzelkanalaufbereitung und Auswahl von Maßnahmen zur Reinigung des gesamten infizierten Gewebes im Wurzelkanal.

Eine geeignete Bewertung der Infektionsgrade der infizierten Wurzelkanäle vor der Behandlung ist erforderlich, da unterschiedliche Infektionsgrade der Wurzelkanalinfektion verschiedene Desinfektionspläne erfordern, um die Gewebsheilung zu erleichtern und die langfristige Erfolgsrate der endodontischen Behandlung zu gewährleisten.

Vor der Behandlung sollten der Grad der Wurzelkanalinfektion und die Schwierigkeit der anatomischen Form korrekt bewertet und der entsprechende Vorbereitungsplan ausgewählt werden um die Formung und Reinigung ordnungsgemäß zu gewährleisten.

Um eine akkurate Infektionskontrolle und bessere Ergebnisse zu erzielen, wird die Wurzelkanalbehandlung zum Beispiel mit Ultraschall empfohlen.

paykwik paykasa viagra sipariş
WhatsApp