Zahnkronen

Mit Zahnkronen erreicht man zum einen ein perfekt ästhetisches Lächeln zum anderem aber auch dienen Sie zum Schutz der natürlichen Zähne und sind ein festsitzender Zahnersatz. Auch werden Zahnkronen bei fehlenden Zähnen als sogenannte Zahnbrücken eingesetzt. Es gibt verschiedene Arten von Zahnkronen. Zum Beispiel die metallkeramische Krone, Zirkoniumkrone oder Emax-Kronen. Lassen Sie sich von uns ausführlich über die verschiedenen Arten der Zahnkronen beraten.

Eine Zahnkrone, manchmal auch als Zahnkappe bezeichnet, ist eine Art von Zahnersatz, die einen Zahn oder ein Zahnimplantat vollständig abdeckt und somit den natürlichen Zahn schützt.

Kronen werden häufig benötigt, wenn ein größerer Defekt und somit die Gesundheit des Zahnes gefährdet ist. Auch wird sie oftmals angewendet um Zahnlücken (sogenannte Zahnbrücken kommen zum Einsatz) zu schließen.

Kronen werden verwendet, um die natürliche Form Ihrer Zähne wiederherzustellen, die durch große Füllungen oder Wurzelkanaltherapien geschwächt sind, aber auch vom ästhetischen Aspekt werden Zahnkronen immer häufiger angewendet. Mittlerweile wird mit Zahnkronen ein sehr natürliches und ästhetisches Lächeln wiederhergestellt.

Woraus besteht Ihre Krone?

Kronen werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Es gibt unter anderem metallkeramische Zahnkronen, Zirkoniumkronen oder E-Max Kronen.

Ihr Zahnarzt möchte, dass sich Ihre Krone natürlich und bequem Ihren Mund anpasst, auch dass Sie farblich zu den anderen Zähnen passt, um ein bestmögliches ästhetisches Ergebnis zu erzielen. Ihr Zahnarzt entscheidet gemeinsam mit Ihnen, welche Art von Zahnkrone für Sie infrage kommt und berücksichtigt dabei zum Beispiel folgende Faktoren:

  • Lage und Funktion des Zahnes
  • die Position des Zahnfleischgewebes
  • die Anzahl der Zähne, die beim Lächeln des Patienten gesehen werden
  • Farbe oder Farbton des Zahnes
  • die Präferenz des Patienten

paykwik paykasa viagra sipariş
WhatsApp